Bild zeigt rechts Fotografie-Portrait von Walt Disney, umgeben von Comicfiguren. Linksseitig ist seine Unterschrift eingeblendet. Darüber das Label: LRS-Motivation.

LRS: na und? Walt Disney

Walt Disney - ein Name, der über Generationen hinweg einen Zauber in die Welt des Films und der Animation gebracht hat. Seine Schöpfungen wie Mickey Mouse und Donald Duck gehören zu den beliebtesten Zeichentrickfiguren weltweit. Doch wusstest du, dass Walt Disney, der König der Animation, mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) zu kämpfen hatte?

Übersicht

Walt Disney wurde in Chicago geboren und wuchs mit einer unerschütterlichen Leidenschaft für das Zeichnen auf. Er war ein begnadeter Künstler, doch in der Schule war es führ ihn nicht einfach.

Die Herausforderung Schule

Disney hatte während seiner Schulzeit mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen – unter anderem wegen seiner Probleme mit dem Lesen und Schreiben. Als er dann älter wurde und die Highschool begann, wurden die Anforderungen für ihn zu hoch. Er entschied sich, die Schule abzubrechen. Im Jahr 1919 verließ er also die Highschool und begann im Alter von nur 18 Jahren seine Karriere als Werbezeichner.

Gemeinsam mit seinem Bruder Roy zog er nach Kalifornien und gründete dort das Disney-Brothers-Animationsstudio. Das sollte die Welt des Zeichentricks und der Animationsfilme für immer verändern. Disney entwickelte eine große Faszination für die Animation von Filmen und begann mit Experimenten in seinem Wohnzimmer.

Seine Arbeit am Animationspult veränderte die Welt des Erzählens von Geschichten für immer. Walt Disney ist die einzige Person in der Geschichte des Films, die 22 Oscars gewonnen hat und 59 Nominierungen für einen Oscar erhielt.

LRS: Na und?

Zu Walt Disneys Zeit gab es die Begriffe Legasthenie, Lese-Rechtschreib-Schwäche und andere Fachbezeichnung noch nicht. Auch war Medizinern und Pädagogen noch nicht so bewusst wie heute, dass es Menschen gibt, deren Gehirne anders funktionieren und sie deshalb Buchstaben und Zahlen nicht gut auseinanderhalten können.

Dementsprechend muss es für Walt Disney umso schwieriger gewesen sein, zurechtzukommen. Heutzutage wird festgestellt, dass Menschen mit Legasthenie oft sehr intelligent sind. Auch wenn sie Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben haben, sind sie dafür in anderen Bereichen umso besser.
Walt Disney ist dafür ein strahlendes Beispiel. 

Das zeigt, dass Menschen mit einer LRS oder Legasthenie Erstaunliches erreichen können. Neben dem Zeichnen und Animieren wurde Walt Disney bald zu einem erfolgreichen Geschäftsmann, der aus seinen Zeichntrick-Welten Kapital zu schlagen wusste. Er schuf Disney Land, fand Werbepartner und ließ Spielfiguren, Comics und Merchandise-Produkte zu seinen Figuren und Welten produzieren. Heute hat Disney sogar Marken wie Lucasfilm (Star Wars, Indiana Jones) und Pixar (Toy Story) unter sich vereint und ist aus der Medienwelt nicht wegzudenken.

30 kostenlose Übungen

Sichere dir 30 kostenlose LRS Übungen für Kinder zwischen der 1. und 5. Klasse. Anschließend bekommst du jede Woche eine weitere Übung kostenlos zugeschickt. 

Eine Inspiration für Kinder mit LRS

Die Geschichte von Walt Disney kann ermutigen. Wer mit LRS zu kämpfen hat, kann sich sicher sein, dass die LRS nicht alles im Leben ist und manchmal sogar eine Möglichkeit, darüber nachzudenken, worin man besonders gut ist und was einem besonders Freude macht. Wenn man sich dann darauf konzentriert – wer weiß, was für wunderbare Dinge einem passieren können?

Erstens sind Menschen mit LRS damit nicht alleine und zweitens ist eine LRS noch lange keine Entscheidung darüber, ob ein Mensch erfolgreich sein kann. Eine Geschichte wie die von Walt Disneys Legasthenie gibt allen, die glauben, dass sie durch LRS für immer im Nachteil sind, den nötigen Mut, sich doch zu ihren Träumen aufzumachen.

Wir alle verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten, unabhängig von den Hindernissen, die uns im Weg stehen. Disneys Werdegang lehrt uns, dass es in Ordnung ist, anders zu sein und dass wir unsere Träume verfolgen können, egal was das Leben uns entgegenwirft.

Also: Auf zu neuen Abenteuern!

Kind bei der Lerntherapie

Kosten einer Lerntherapie

Die Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben nehmen zu und dein Kind leidet bereits unter den vielen Misserfolgserlebnissen und den täglichen Herausforderungen in der Schule. Steht die Entscheidung, eine Lerntherapie in Anspruch zu nehmen,

Weiterlesen →

Der Normalpreis der HELDENBOX ist 14,00€ + Versand. Wenn keine gesponsorten Boxen mehr da sind, dann verändern sich die Preise auf der Webseite!